Tenn fickTenn fick Anmeldung Registrieren Kontaktiere uns

Partnerbörsen test

Schöne Prostituierte Adalyn.
 Zuletzt gesehen 7 minute

Über

Viele Nutzer hoffen hier eine Partnerschaft zu finden. Stiftung Warentest hat im Februar verschiedene Anbieter überprüft. Mit psychologischen und juristischen Fachgutachtern und fünf virtuellen Singles wurden elf Singlebörsen und Partnervermittlungen getestet.

Name: Rory

Jahre alt: Ich bin 29 Jahre alt

Für den Sonntagmorgen Partnerbörsen-Test hat sich unsere Autorin Flowerence auf die Partnersuche gemacht. Warum sie ihre Chancen auf die Liebe am ehesten bei Parship und ElitePartner sieht, verrät sie euch in diesem Artikel. Sonntagmorgen bezahlt alle Abonnements aus eigener Tasche und ist nicht von einem Anbieter gesponsert.

Partnersuche vergleich

Hier findet ihr wie wir uns finanzieren Sonntagmorgen wird nicht von Herstellern finanziert. Wir kaufen alle Produkte selber und testen sie ausgiebig, um euch die bestmögliche Beratung zu garantieren. So sind wir unabhängig und müssen euch nicht ein Produkt empfehlen, nur weil uns ein Händler vielleicht dafür bezahlt.

Wenn ihr über einen unserer Links das Produkt eurer Wahl kauft, so bekommen wir eine kleine Provision vom jeweiligen Online-Shop. Das gute daran: Für euch kostet das Produkt genau das gleiche, aber wir können mit eurer Hilfe die besten Testberichte erstellen.

Und das bezieht sich zunächst einmal auf die Wahl der Plattform. Hier ist — in Floskeln gesprochen — für jeden etwas dabei. Für die kultivierten Singles mit Niveau, die ihr aus der Werbung kennt, für Singles ab 50, für homosexuelle Singles, für heiratswillige Singles, für abenteuerlustige Nicht-unbedingt-Singles und so weiter und so fort … Mir scheint, wenn jemand Töpfe und Deckel zusammenbringen kann, dann ist es das Internet.

Und dazu müsst ihr euch nicht einmal herausputzen, sondern könnt auch im Jogger auf der Couch sitzen. Zumindest bis zum ersten Date. Wie meine Partnersuche gelaufen ist und warum meine Parship-Erfahrungen für mich persönlich am besten waren, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Und dass sich alle 11 Minuten ein Single auf Parship verliebt, gehört inzwischen fast zur Allgemeinbildung.

In unserem Partnerbörse Test gehen wir den Slogans auf den Grund. Kleiner Spoiler: Wie lange der verliebte Single auf den zweiten Single warten muss, der das Paar komplett macht, konnte ich leider nicht herausfinden. Mein persönlicher Test hat mir zwei Favoriten beschert: Parship und ElitePartner.

Dass die beiden in meiner Bewertung recht nah beieinander liegen, liegt nicht nur an ihrer Qualität. Beide Portale werden vom selben Anbieter betrieben und sind sich daher besonders ähnlich.

Per klick den richtigen partner finden

Hier hat mich das Gesamtpaket aus exzellenter Benutzerfreundlichkeit, hoher Kontaktqualität und stimmigem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben, objektive Kriterien anzulegen. Dennoch möchte ich euch ausdrücklich darauf hinweisen, dass Einiges in diesem Test meine subjektive Wahrnehmung widerspiegelt. Ich denke, das geht recht eindeutig aus meinen Beurteilungen hervor. Bei der Partnersuche geht es um Emotionen und persönliche Vorlieben.

Mehr zum thema

Es ist gut möglich, dass ihr absolut andere Präferenzen habt und euch auf anderen Plattformen wohlfühlt als ich. Mein Tipp: Lest euch alle unsere Partnerbörsen-Tests durch, um euch ein konkretes Bild zu machen. Und lasst uns wissen, wie ihr zum Thema Partnerbörsen steht! Schreibt eure Meinung einfach in die Kommentare unter den jeweiligen Artikel. Und erinnert ihr euch im Gegensatz dazu noch an die nervöse Stille im Matheunterricht, wenn jemand gesucht wurde, der die binomischen Formeln an der Tafel vorrechnet?

Nun, ganz so still war es nicht, als wir den Partnerbörsen-Test geplant haben. Aber ich musste mich nicht gegen allzu viel Konkurrenz durchsetzen. Das liegt zum einen sicher daran, dass ich für diesen Test unfassbar gut geeignet bin. Und zum anderen ist wohl auch in unserem Team noch das eine oder andere Vorurteil über das Online-Dating präsent.

Unser fazit: partnervermittlung im internet

Diese Vorurteile haben sich bei meinem Test nicht bewahrheitet. Wie vor jedem Test haben wir in der Redaktion auch im Vorfeld des Partnerbörsen-Tests überlegt, welche Kriterien für euch als Nutzer wichtig sind.

Und da kommen einige Aspekte zusammen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Für unseren Test haben wir die Partnerbörsen im Hinblick auf folgende Kriterien unter die Lupe genommen:. Für meinen Test habe ich mir zunächst die kostenlosen Varianten angeschaut. Da hier meistens nur wenig Interaktion möglich ist, habe ich schnell Premium-Mitgliedschaften abgeschlossen.

Alle Abos wurden von Sonntagmorgen bezahlt, ihr könnt also sicher sein, ein ehrliches Urteil von mir zu lesen.

Ich habe jeder Partnerbörse 6 Wochen Zeit gegeben, mir meinen Traummann zu präsentieren. Wir haben uns für diesen Zeitraum entschieden, weil wir sicher waren, dass 6 Wochen mit täglich etwa einer Stunde aktiver Nutzung ausreichen, um ein umfassendes Bild zu erhalten. Wie viel Zeit die Partnersuche in Anspruch nimmt, ist sehr individuell. Zum einen hängt es davon ab, wie viel Zeit ihr täglich investieren möchtet.

Und zum anderen lässt sich eben nicht berechnen, wann es funkt. Ihr könnt nach einem Monat euren Traumpartner finden.

Singlebörsen im test: sieger der stiftung warentest (02/)

Der Partnerbörsen-Test war für mich sehr spannend, weil ich auf eine spezielle Weise involviert war. Ich hatte kaum direkte Erfahrungen mit Partnerbörsen gemacht, als ich loslegte.

Ich kannte ein paar Geschichten von Bekannten. Storys, wie man sie immer wieder mal hört. Neben denen, die ihr Glück im Internet gefunden haben, kenne ich auch Menschen, die ziemlich enttäuscht wurden. Eine Bekannte erzählte mir mal vom Date mit einem passionierten Hobby-Angler, der kein anderes Gesprächsthema kannte.

Am Ende muss sie dann so gelangweilt gewirkt haben, dass ihm jede Lust an weiterer Konversation vergangen ist. Und natürlich habe ich auch Geschichten gehört von Frauen, die am verabredeten Ort nach einem sportlichen Mann Ausschau gehalten haben und dann von einem untersetzten Mann mit ganz eigener Selbstwahrnehmung angesprochen wurden. Das gehört wohl auch zu den häufigsten Vorurteilen: Dass sich jemand online als sportlich-durchtrainiert und attraktiv beschreibt und in Wirklichkeit einen kleinen Mopsgürtel mit sich herumträgt.

11 Singles auf der Suche nach dem großen Glück - WDR Doku

Ich habe — wie ihr in den einzelnen Test-Artikeln lesen könnt — keinen meiner Kontakte getroffen. Statt eines persönlichen Treffens kam es lediglich zu einem Videochat. Dennoch glaube ich nicht, dass sich einer der Männer besonders weit abweichend von der Realität beschrieben hat. Die meisten Mitglieder von Partnerbörsen laden mehrere Fotos hoch, sodass ihr euch schon ein ganz gutes — und realistisches — Bild machen könnt.

Am Anfang ist es mir etwas schwergefallen, mich selbst zu präsentieren.

Die online-partnersuche: welche großen partnerbörsen gibt es?

Aber es gehört dazu und mit der Zeit wurde es immer einfacher. Ich hatte richtig Herzklopfen, als ich die ersten Nachrichten an Männer geschickt habe. Da schwirrten mir dann viele Gedanken durch den Kopf. Aber das hat sich recht schnell gelegt. Klar, niemand wird gerne zurückgewiesen oder gar ignoriert.

Aber es gibt keinen Grund, es persönlich zu nehmen, wenn euch jemand freundlich einen Korb gibt. Was mir dabei geholfen hat, waren die Nachrichten, die andere mir geschickt haben. Die hatten vielleicht die gleichen zweifelnden Gedanken wie ich — und ich fand keine der Nachrichten wahnsinnig peinlich.

Ganz im Gegenteil: Manchmal wirkte eine etwas unbeholfene Formulierung besonders charmant.

Das empfehle ich euch gleich in doppelter Hinsicht. Zum einen meine ich damit ehrliche Angaben beim Ausfüllen eures Profils. Das ist anderen gegenüber fair und auch für euch selbst sinnvoll.

Denn es geht ja nicht darum, möglichst viele Menschen anzulocken, sondern darum, den einen Menschen zu finden, der an eure Seite passt und das möglichst lange. Zum anderen ist es ein sehr netter Zug, auch dann ehrlich zu sein, wenn ihr jemanden getroffen habt und der Funke nicht übergesprungen ist oder ihr jemanden erst gar nicht treffen wollt. Wie ihr sehen werdet, bieten die meisten Partnerbörsen ebenso elegante wie charmante Möglichkeiten, eine Annäherung mit einer vorgefertigten Nachricht abzulehnen.

Als Reaktion auf eine erste Nachricht finde ich das vollkommen okay. Gab es schon Kontakt oder gar ein Treffen, empfinde ich ehrliche — und eigene — Worte angemessener. Ich habe euch ja schon erzählt, dass ich anfangs ein wenig unbeholfen war.

Das ist wohl ganz normal. Ihr müsst euch keine Gedanken machen, was wie ankommt. Seid authentisch und lasst euch auf das Spiel ein, das zur Online-Partnersuche dazugehört. Bei vielen Partnerbörsen wird euer Profil ohne Foto gar nicht erst freigeschaltet. Bei den von uns getesteten Portalen könnt ihr auf Partnersuche gehen, ohne euch zu zeigen.

Aber mal ehrlich: Wie interessant findet ihr Profile ohne Foto? Damit meine ich nicht, dass ihr ein persönliches Treffen möglichst lange hinauszögern solltet. Wer mit einer Verabredung zu lange wartet und stattdessen lange Zeit nur Nachrichten hin und her schickt, baut sich oft ein umfassendes Bild vom anderen auf.

Was ich aber eigentlich meine: Gebt der Online-Partnersuche Zeit. Setzt euch nicht unter Druck, indem ihr euch vornehmt, in drei Monaten oder einem halben Jahr jemanden zu finden. Vielleicht knistert es nach ein paar Wochen, vielleicht trifft euch Amors Pfeil aber auch erst nach anderthalb Jahren.

Die Sicherheit eurer Daten ist ein wichtiges Thema. Nicht nur, aber eben auch beim Online-Dating. Nein, ich bin nicht hysterisch.

Flirten in berlin

Aber ich wollte mein exzessives Surfen auf Partnerbörsen doch lieber im Privaten vollziehen. Im sehr Privaten. So weit müsst ihr nicht unbedingt gehen. Achtet aber darauf, dass ihr nichts in eurem Profil preisgebt, das Rückschlüsse auf eure Identität zulässt.

Unsere neuen Personen

Wunderschöne Prostituierte Jordanien

Die moderne Partnersuche findet heute zunehmend im Internet statt.

Dirty Mom Stevie.

Inhalt auf Basis der Testergebnisse der Stiftung Warentest.

Naked Floozy Andrea.

Was wäre die Partnersuche von heute ohne Online-Dating?