Tenn fickTenn fick Anmeldung Registrieren Kontaktiere uns

Fingerspiele sex

Foxy Lady Bristol.
 online

Über

Schwarze Mädchen Saugen und Ficken im Wohnzimmer. Mädchen, in Anal Fisting Geile Dame springt auf frische Hahn. Tief in die Kehle vaginalen Sex.

Name: Celinda

Alter: 18

Das ist doch so was wie Petting — und ist das nicht was für Teenager? Das werden sich vielleicht manche fragen, aber tatsächlich gehören Fingerspiele in jedem Alter zu facettenreichem Sex dazu.

Aller anfang ist sanft

Und zwar nicht nur zum Vorspiel. Ein versierter Mann hat es im wahrsten Sinne in der Hand, eine Frau mit seinen Fingern und Händen bis zum Orgasmus zu bringen.

Gerade bei Frauen, die durch die Penetration mit dem Penis beim Sex selten oder gar nicht zum Höhepunkt kommen, sind Streicheleinheiten an den richtigen Stellen die perfekte Ergänzung. Damit aus dem Fingerspiel keine Trockenübung wird, haben wir für Sie in paar unerlässliche Tipps zusammengetragen. Das Vorspiel vor dem Vorspiel : Gepflegte Hände sind wichtig!

Praktische tipps

Wenn Sie Ihre Partnerin mit den Fingern verwöhnen möchten, achten Sie darauf, dass Ihre Nägel kurz geschnitten und scharfe Kanten abgefeilt sind. Sonst wird sie bei Ihren Berührungen zwar an die Decke gehen, aber nicht unbedingt aus Lust. Darüber hinaus versteht es sich natürlich von selbst, dass die Hände gründlich gewaschen sind und nicht etwa noch Spuren von der Chili-Bratwurst an den Fingern haften, die Sie zu Mittag gegessen haben.

Sonst wird es nämlich richtig unangenehm.

Zuerst die theorie

Überhaupt sind die Vagina und Harnröhre empfindlich gegen Bakterien und Pilze; hier können schnell Infektionen entstehen. Händehygiene ist also ein absolutes Muss. Jede Frau ist ein bisschen anders gebaut, jede Frau hat ihre eigenen Vorlieben. Die eine mag es mit sanftem Druckdie andere wird gerne etwas forscher angepackt.

Auf jeden Fall gibt es kein Patent- und Universalrezept, mit dem ein Mann jede Frau in jeder Situation zum Höhenflug bringt. Fingerspitzengefühl ist gefragt und Einfühlungsvermögenum sich langsam heranzutasten und auszuloten, wo es ihr besonders guttut. Wichtig zu wissen: Es geht dabei nicht nur darum, den kleinen Knopf namens Klitoris zu rubbeln, was das Zeug hält.

Ganz im Gegenteil: Viele Frauen finden, schon gar mit zunehmender Erregungdie ganz direkte Berührung der Klitoris eher als unangenehm, manchmal sogar als schmerzhaft.

Ein guter Start ist es, zunächst einmal die ganze Hand auf den Schamhügel zu legen und den ganzen Bereich zu streicheln, inklusive der Oberschenkelinnenseiten. Zuerst ganz leicht, dann mit etwas mehr Druck. Varianten dazu: die Finger V-förmig an der Klitoris vor- und zurückbewegen; mit den Fingerspitzen über den Schambereich klopfen oder die Klitoris mit den Fingerkuppen umkreisen — zuerst weit, dann immer enger.

Auch die Geschwindigkeit darf gerne variiert werden. Und immer schön aufmerksam die Reaktionen der Frau beobachten. Wann stöhnt sie, wann versucht sie sich zu entziehen, weil ihr vielleicht etwas unangenehm ist? All dies gibt Aufschluss darüber, wie sie es am liebsten mag. Ist die Vagina von diesem sanften Vorspiel feucht geworden, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um mit dem Mittelfinger vorsichtig einzudringen und ihn hin und her zu bewegen, ohne dass er ganz aus der Vagina herausgleitet. alisiert die Frau, dass ihr dies sehr gut tut, kann auch ein zweiter Finger hinzugenommen werden.

Extra-Tipp: Fast jede Frau befriedigt sich hin und wieder selbst. Es kann also nicht nur sehr erregend, sondern auch sehr aufschlussreich sein, sie zwischendurch selbst Hand an sich legen zu lassen.

Küssen, Kuscheln und ... 🔥 - Ex on the Beach

So kann er sie zum Beispiel zur Abwechslung oral verwöhnen und dabei ihre Hand auf ihre Klitoris legen. Eine gute Möglichkeit zu beobachten, wie sie sich selbst streichelt.

Richtig fingern: so gelingt die perfekte handarbeit

Viele Wege führen nach Rom — und auch der weibliche Orgasmus lässt sich auf verschiedene Arten herbeiführen, je nach Lust, Laune und individuellen Vorlieben. Wenn Sie mit den Fingern in sie eingedrungen sind, krümmen Sie diese nach oben und bewegen Sie sie langsam vorwärts. Nach einigen Zentimeter lässt sich bei den meisten Frauen ein leicht rauer Bereich ertasten, der besonders auf Berührungen anspricht. Hier soll sich der sagenumwobene G-Punkt befinden. Frauen, die darauf ansprechen, können Sie mit massierenden Bewegungen des G-Punkts zu leidenschaftlichen Höhenflügen verhelfen.

Extrem ekstatisch wird es, wenn Sie statt des Daumens den Handballen etwas oberhalb des Kitzlers auflegen, während Mittel- und Ringfinger von innen den G-Punkt massieren. Mit dem Handballen schnelle Bewegungen aus dem Arm heraus ausführen — etwa so, wie ein Auflegevibrator auf der höchsten Stufe.

Viele Frauen katapultiert diese Technik in völlig ungeahnte Sphären und beschert Orgasmen der Extraklasse. Für alle Experimentierfreudigen ist der nächste Schritt die anale Stimulation. Da am Anus viele Nerven zusammenlaufen und die Region für lustvolle Berührungen sehr empfänglich ist, lohnt es sich, folgendes Fingerspiel einmal auszuprobieren: Mit etwas Gleitcreme den kleinen Finger schön glitschig machen und damit in ihren After eindringen.

Mit etwas Geschick gelingt es, gleichzeitig Mittel- und Zeigefinger in ihre Vagina einzuführen und mit Auf- und Abbewegungen beide Bereiche zu penetrieren. Die zusätzliche Stimulation der Nerven im Analbereich kann ein ganz neues, besonders intensives Orgasmusgefühl bescheren. Eine Frau mit Händen und Fingern zu verwöhnen, ist nicht nur einfach etwas für unerfahrene Teenies, die noch nicht weitergehen wollen. Und auch nicht nur ein Teil des Vorspiels. Ganz im Gegenteil: Gekonnte Fingerspiele machen für viele Frauen den Sex erst wirklich rund und bescheren oft wunderbare Orgasmen.

Ausprobieren lohnt sich! Krankhafte Eifersucht: Eine Gefahr für Beziehungen und Affären.

Fingerspiele

Affäre aufgeflogen? Hier kommt Erste Hilfe! Mehr Selbstbewusstsein: Geheimnisse einer Sexgöttin. Springe zum Inhalt. Suche nach:. Ich bin. Ich suche.

Küssen, Kuscheln und ... 🔥 - Ex on the Beach

Erfahrungen mit LOVEPOINT. Haben Sie Fragen zu LOVEPOINT? Ihre Anja Schmitz. Kostenfrei registrieren Jetzt bei LOVEPOINT flirten.

Welcher Flirt-Typ sind Sie? Der 2-Minuten-Test. Erfahren Sie: Was Ihre innerste Sehnsucht ist Wer optimal zu Ihnen passt Wo und wie Sie schnell fündig werden Kostenlos und ohne Registrierung Ihr Testergebnis jetzt anschauen. Richtig fingern: So gelingt die perfekte Handarbeit.

G-Punkt-Stimulation Wenn Sie mit den Fingern in sie eingedrungen sind, krümmen Sie diese nach oben und bewegen Sie sie langsam vorwärts. Den Allerwertesten mit einbeziehen Für alle Experimentierfreudigen ist der nächste Schritt die anale Stimulation.

Artikel Verfasser: Karin Merten LOVEPOINT Team. Darf ich Sie einladen?

Abends glückselig ins Bett fallen und morgens mit vorfreudigem Kribbeln in den Tag starten Als Kundenbetreuerin bei LOVEPOINT vermittle ich Partnersuchenden jeden Tag erotische Abenteuer und neues Liebesglück. Falls Sie - wie ich - nicht an den Zufall glauben, dann finden Sie jetzt heraus, warum Ihr Schicksal Sie auf diese Seite führte und entdecken Sie Ihr neues Glück! Ich freue mich auf Sie! Bei Fragen sind mein Team und ich immer gerne für Sie da.

Per E-Mail support lovepoint. Impressum AGB Datenschutz.

Unsere neuen Personen

Wunderschöne Fotze Holly.

Er ist effektiv, katapultiert Männer in den siebten Sex-Himmel und wird dennoch häufig unterschätzt: der gute alte Handjob.

Passion Babes Makayla.

Leider können wir nicht garantieren, dass die Seite in Ihrem Browser korrekt angezeigt wird.

ziemlich prostituierte Bailey.

Kat Anal-Sex in Netzstrümpfen und High Heels Stiletto.

Weiße Hausfrauen Harlow.

Abwechslung im Alltag und im Bett ist das A und O einer Beziehung, sonst wird es schnell langweilig.

Leider können wir nicht garantieren, dass die Seite in Ihrem Browser korrekt angezeigt wird.