Tenn fickTenn fick Anmeldung Registrieren Kontaktiere uns

Bordelle in bremerhaven

verheiratete asiatische Makenna.
 online

Über

Im Bremerhavener Rotlichtviertel haben am Montag überraschend einige Bordellbetreiber das Geschäft wieder aufgenommen. Laut der aktuellen Corona-Verordnung ist das aber nicht erlaubt. Den Betreibern ist das durchaus bewusst. Alle Inhalte auf NWZonline und in der NWZ-App stehen Ihnen dann uneingeschränkt zur Verfügung.

Name: Liv

Alter: 36

Ab heute dürfen Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter im Land Bremen wieder ihre Dienste anbieten. Voraussetzung ist ein Hygienekonzept. Unklar ist noch, wie das aussehen soll.

Für Prostituierte war das vergangene Jahr nicht leicht. Nachdem sie ihren Beruf im September und Oktober wieder kurz nachgehen durften, war Prostitution Anfang November coronabedingt erneut untersagt worden.

Zwischen rotlicht und dunkelfeld

Nun soll es wieder losgehen. Voraussetzung für die Öffnung sind ein Hygienekonzept sowie die Erfassung der Kundenkontaktdaten. Diese soll dazu dienen, eventuelle Coronafälle nachzuverfolgen und kann laut Verordnungsentwurf sowohl digital als auch auf Papier erfolgen. Wie man es bereits von der Gastronomie kennt, müssen die Kontaktdaten zumindest den Namen und die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse der Person enthalten.

Einstellungen

Doch wie sieht es mit dem Hygienekonzept aus? Der Mindestabstand wird zwischen Kunden und Sexarbeiterinnen schwer einzuhalten sein. Und muss ein Mundnasenschutz kontinuierlich getragen werden? Dazu sagt das Gesundheitsressort:. Wir machen hierbei keine konkreten Vorgaben, das geht auch im Detail nicht. Grundsätzlich gilt, dass es ein Hygienekonzept braucht und die Kontaktnachverfolgung sichergestellt wird.

Widerspruchsfrist im bordell-streit läuft ab

Grundsätzlich dürfen also die Prostituierten oder die Betreiber von Prostitutionsstätten die Einzelheiten selbst entscheiden. Eine Genehmigung des Hygienekonzepts sei aber nicht notwendig. Der Verband empfiehlt beispielsweise auf seiner Webseite das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei gesichtsnahen Dienstleistungen und nicht mehr als einen Kunden oder Kundin gleichzeitig zu betreuen. Auch sollten Sexarbeiterinnen demnach zwei Tests pro Woche machen, Kunden sollten ebenfalls ein negativer Testergebnis vorzeigen oder vor Ort durchführen.

All das ist aber nur eine Empfehlung. Wie werden sich die Hygieneregeln auf das Geschäft auswirken? Und werden sie eingehalten?

Mark C. Er sei gespannt darauf, wie sein bevorstehender Termin unter Coronabedingungen aussehen wird. Und einige Prostituierte hätten trotzdem weitergearbeitet. Nitribitt e.

Die Bremer Beratungsstelle ist froh, dass Sexarbeiterinnen wieder ihrem Gewerbe nachgehen können. Das Bremer Verwaltungsgericht hat einen Eilantrag der Bordellbetreiberinnen abgelehnt. Sie wollten verhindern, dass der Innensenator sie als "Strohfrauen" bezeichnet.

Neue corona-verordnung in bremen: mehr kontakte, mehr besucher, mehr öffnungen

März Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, JuniUhr. Suche Suche starten. Sagitta Paul, Nitribitt. Rückblick: Wie ist Prostitution unter Corona-Auflagen möglich?

Video vom September Weitere Informationen. ARD Radiofeature: Licht aus im Bordell — Ein Feature über die Zukunft der Prostitution in Deutschland.

Weitere exklusive plus-artikel

Audio vom Mai Weitere Informationen. Erlaubnis für Prostitution: Hilfsverein Nitribitt erleichtert Nitribitt e.

Ein Tag als Escort-Girl! Wir haben Julia begleitet! - Akte - SAT.1 TV

September Gericht stützt Innensenator Mäurer in Streit um Bordell Das Bremer Verwaltungsgericht hat einen Eilantrag der Bordellbetreiberinnen abgelehnt. Seite teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Mit WhatsApp versenden Mit Telegram versenden Per E-Mail versenden.

Unsere neuen Personen

Wunderschöner Mama Angel.

Mehr als ein Dutzend Berichtsbitten der Fraktionen standen Donnerstagnachmittag auf der Tagesordnung der Innendeputation.

Schwarze Freundin Kayla.

Die Bordelle sind geschlossen, aber das Geschäft geht weiter: In Bremerhaven bieten Prostitutierte ihre Dienste nun in Privatwohnungen an.

Passion Damen Nyla.

Aktualisiert:

Cutie Schwester Lyla.

Mehr als ein Dutzend Berichtsbitten der Fraktionen standen Donnerstagnachmittag auf der Tagesordnung der Innendeputation.

foxy prostituierte azaleea.

Fast 1,5 Millionen Euro haben verschiedene Dienststellen des Landes in den Jahren bis ausgegeben, um das Prostituierten-Schutzgesetz in Bremen und Bremerhaven umzusetzen.

Süße Frau Megan.

Im Bremerhavener Rotlichtviertel haben am Montag überraschend einige Bordellbetreiber das Geschäft wieder aufgenommen.